Skip to main content

Der Kultur- und Freizeitführer Energie

eine Publikation des Kreisarchiv- und Kulturamtes Tuttlingen

Die Reihe „Kultur- und Freizeitführer“, die das Kreisarchiv- und Kulturamt des Landkreises Tuttlingen herausgibt, handliche Broschüren zu den verschiedensten Themen, ist um ein weiteres Heft reicher.
Dieses Heft Nr. 8 befasst sich mit dem Thema „Energie – damals und heute“. Es lädt ein zu einer Zeitreise in die Geschichte der Energiegewinnung und -nutzung im Landkreis Tuttlingen.

Mehrere Tourenvorschläge machen Lust, diese markanten Gebäude und Orte zum Thema Energie im Landkreis zu erkunden, sei es mit dem Rad oder zu Fuß. Wir laden Sie ein, auf Entdeckungsreise zu gehen.

Die Broschüre umfasst auf 36 Seiten die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Themen in kurzer, knapper Zusammenfassung und zudem fünf Tourenvorschläge für Ihre Entdeckungsreisen durch den Landkreis Tuttlingen auf den Spuren der Geschichte und Gegenwart des Themas Energie.

Die Broschüre ist in gedruckter Form beim Landratsamt Tuttlingen, Kreisarchiv- und Kulturamt erhältlich.

Titelbild zum Kultur- und Freizeitführer für den Landkreis Tuttlingen, Heft Nr. 8 mit Schriftzug Energie- damals und heute und eine Zeitreise in die Geschichte.

Energie – damals und heute
eine Zeitreise in die Geschichte

Der Landkreis Tuttlingen ist reich an Einrichtungen und Plätzen, die für Energiegewinnung und -nutzung in Geschichte und Gegenwart stehen. Die Bandbreite reicht von Mühlen, die Wasserkraft nutzen oder nutzten, über ehemalige oder noch aktive Kraftwerke, Energiezentralen von Firmen bis hin zu modernen Energiequellen wie der Windkraft, der Solarenergie oder der Energie aus Biomasse. Das Donaukraftwerk Fridingen, der Pumpspeicher „Gansnest“, das Bioenergiedorf Mauenheim oder das Dampflokmuseum Tuttlingen – das sind Orte, die man unweigerlich mit dem Stichwort Energie verbindet.

Bild von Windpark in Renquishausen mit drei Windrädern auf Wiese, Feld und im Wald
Bunte Startseite zum Projekt Die Energieerlebnisreise im Landkreis Tuttlingen mit Schriftzug Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und bunten Bildern mit Freilichtmuseum, Donauberglandweg mit Radfahrer und einer Burg mit Landkreis Tuttlingen

Das Projekt Energieerlebnisreise Tuttlingen

Im Rahmen eines speziellen Förderprojektes zum Thema „Energie im Landkreis Tuttlingen“ sind mehrere Teilprojekte entstanden, wie ein digitaler Stationenweg im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck , eine Broschüre zur „Energie im Landkreis – gestern, heute und morgen“ sowie die „Energie-Radroute“ bei Immendingen und Geisingen an der jungen Donau.

Die 5 Rad- und Wandertouren zum Thema Energie im Landkreis Tuttlingen

Donaubikeland „Energie-Radroute“

Energie damals und heute – Tour 2

Energie damals und heute – Tour 3

Energie damals und heute – Tour 4

Energie damals und heute – Tour 5

Leave a Reply