Skip to main content

Lust auf eine neue  Radtour? Ab Frühjahr 2023 gibt es im Donaubergland neue E-Bike-Genuss -Touren.

Acht neue Rundtouren per Rad auf die schönsten Höhen und zu den besten Aussichten des Donauberglandes ab der kommenden Radsaison. Laden Sie schon mal Ihre Akkus auf.
Meist ausgehend vom Donauradweg, darf auf diesen Tages-Touren der Genuss natürlich nicht zu kurz kommen.
Im Flow ins Bergland an der Donau und dann ist Einkehren auch (fast) schon Pflicht.

Genuss pur beim Radeln und Einkehren – acht neue Radtouren an der Oberen Donau und im Bergland an der Donau.

Wie wäre es mit einem Ausflug per Rad auf der Wurstsalat-Runde, auf der Maultaschen-Tour oder auf der Rostbraten-Tour? Oder reicht heute die Spätzle-Tour? Oder doch lieber Appetit auf die Tolle-Knolle-Tour? Ausflüge auf dem Rad machen nicht nur Lust auf Landschaft, sondern vor allem Durst und Hunger und damit Lust aufs Einkehren. Im Donaubergland locken künftig neue Radtouren zu Tagesauflügen und vor allem zum Einkehren.

Tipp

Die meisten unserer neuen Touren gehen vom Donauradweg zwischen Geisingen und Inzigkofen bei Sigmaringen aus.
So können Sie auch die Bahn zur An- und Abreise nutzen. Die Donautalbahn zwischen Ulm/Sigmaringen und Tuttlingen/Immendingen bietet sich hier geradezu an.

Und wo eine Tour nicht direkt am Donauradweg andockt, lässt sich die gewünschte Tour in unserem Donaubikeland-Radnetz auch mit einer unserer 16 Donaubikeland-Touren verbinden. Auf diese Weise kommen Sie immer – mit etwas Planungsaufwand – vom Donauradweg zu Ihrer E-Bike-Tour.

Leave a Reply